EERO SAARINEN

Eero Saarinen (20.08.1910  - 01.09.1961) war einer der bekanntesten Architekten und Designer des 20. Jahrhunderts. Der finnische Bildhauer und Architekt war ein Vertreter der organischen Bauweise. Angefangen hatte er im Stil des Rationalismus mit seinen geometrischen Formen. Davon zeugt beispielsweise die kubische Ausdruckssprache des General Motors Technical Center in Warren im US-Bundesstaat Michigan. Erst später realisierte Eero Saarinen eine organische Bauweise mit dynamisch gestalteten Formen. Zu seinen berühmtesten Bauwerken zählt unter anderem das Gebäude des TWA Terminal am JFK International Airport, New York. Saarinens Bedeutung als Architekt lag in der Hochhaus-Architektur. Als Designer von Möbeln wurde er mit dem Entwurf des einbeinigen "Tulpenstuhls" (Tulip Chair) mit seinem breiten, kreisrunden Standfuß berühmt...